Unser Leistungsauftrag

Die NOT hat die Verantwortung für die zeitgerechte und kompetente Triage, Erst-Abklärung und Erst-Versorgung der chirurgischen und medizinischen Patienten der Notfallstation und stellt diese sicher (First-Assessment):

  • Ist zuständig für das Ausmass der Diagnostik und der Erst-Behandlung einschliesslich der Schmerzbehandlung und Life Support.
  • Hat die Behandlungs-Verantwortung von Patienten während des Aufenthalts in der NOT.
  • Übergibt die Patienten nach Abschluss o.g. Punkte an die Kliniken und Institute für die weitere Behandlung.

Die NOT ist verantwortlich für:

  • Forschung und medizinische Weiterentwicklung auf dem Gebiet der Notfallmedizin.
  • Sicherstellung von Aus-, Weiter- und Fortbildung der Mitarbeitenden der NOT. In diesem Rahmen bietet die NOT Rotationsstellen für Assistenzärzte von USZ-Partnerkliniken an.

(Auszug aus der Geschäftsordnung Institut für Notfallmedizin)

Anmeldung Gipszimmer für externe Zuweiser

Unser Gipszimmer

Im Gipszimmer des Instituts für Notfallmedizin behandeln wir jährlich über 5'000 Patientinnen und Patienten. Das Leistungsspektrum umfasst diverse Applikationen für den kompletten Bewegungsapparat.

Externe Ärztinnen und Ärzte können ihre Patientinnen und Patienten für ausgewählte Applikationen unseres Leistungsangebots bei uns anmelden. Unser Gips-Team wird die ausgewählte, gewünschte Applikation nach telefonischer Terminabsprache ausführen. Die Indikationsstellung und Weiterbehandlung erfolgt hierbei durch die überweisenden Ärztinnen und Ärzte.

Bei gewünschter fachärztlicher Beurteilung durch das Institut für Notfallmedizin oder entsprechende Spezialisten bitten wir um eine normale Überweisung ans USZ über die üblichen Kanäle.

Bitte geben Sie Ihren Patientinnen und Patienten das ausgefüllte Formular "Gipsanmeldung extern" zum Termin mit.

Die angebotenen Applikationen finden sie hier.

 
Zertifizierungen

Ärzte

  • Klinische Notfallmedizin SGNOR Weiterbildungsstätte Kategorie 1, 1 Jahr
  • Ambulante allgemeine Innere Medizin, Kat IV, 1 Jahr

Pflege

  • Z-INA Nachdiplomstudium in Notfallpflege HF, 2 Jahre

Lehre

Ärzte

  • Vorlesungen Notfallmedizin im Rahmen des Humanmedizinstudiums

Pflege

  • Diverse Lehrtätigkeiten in Pflegeberufen



Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.